25. Juni 2013

Faaaarbeee

Jey, endlich gehts wieder mit dem kolorieren x3

Valeria ~♥
mal ohne Schwert und in nem Kleid x3
Buntstifte
Eurepides (©Leviath)& Eloriell (OC)
kuscheeeeeln x3
Buntstifte
Tusche

Kommentare:

  1. Schööön! (ノ*゜▽゜*)
    Von welcher Marke sind deine Farbstifte? Ich hab mir mal welche von Faber gekauft, die waren der reinste Krampf weil die alle paar "Meter" abgebrochen sind... (ヘ。ヘ)"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja!
      Bei Buntstiften unbedingt auch aufs Papier achten!
      Je glatter desto besser. Du kennst sicher dieses Gekrümel und Gebrösel auf normalem Papier. Das verhinderst du mit glattem Papier.
      Das hier ist zum Bsp sehr gut!
      http://www.j-stuff.de/Zeichenbedarf/Papier-mit-ohne-Druck/Deleter-Zeichenpapier-Kent-Paper-A4-Typ-BK.html
      Habs von Menolly (Natalie Wormsbecher) empfohlen bekommen, falls dir der Name etwas sagt. Sie zaubert mit Buntstiften ja Kolorationen hin, dass man kaum wegschauen kann ;)

      Löschen
  2. Danke x3
    Also Faber ist an sich ne tolle Marke ~♥
    Früher hab ich die normalen Buntstifte davon verwendet und dazwischen mal Staedtler probiert (aber die waren mir zu hart und zu pigmentarm)

    Seit ein paar Jährchen nutze ich die 'Polychromos' von Faber-Castell
    ziemlich satter Farbauftrag aber man muss im Gegensatz zu den normalen Faber-Buntstiften mehr spitzen weil sie weicher sind. ^^:
    Hab da mal n günstiges Set gefunden und ergänze einfach hin und wieder mal den ein oder anderen Farbton, denn billig sind die ja nicht gerade. ^^:

    Allerdings habe ich auch Bekannte, die auf die Fantasia Buntstifte vom ALDI schwören. Wurden wohl nun umbenannt aber irgendwo steht noch Fantasia dran. Sehr günstig und toller Farbauftrag ^^

    AntwortenLöschen
  3. ganzzzzzzzzzzzzz viel liebe an beide colos

    AntwortenLöschen